BUCHPRÄSENTATION VON SUSANNE 

"Von den 12 Rauhnächten und dem 13. Mond" 

 

am Freitag, 18. November um 19 Uhr 

in der Fabrik Klarenbrunn in Bludenz

 

Die sogenannte Zeit außerhalb der Zeit bewegt die Menschen schon immer. Nie leuchten die Sterne so hell wie in diesen Nächten, peitschten die Winde  durch die Wälder und Felder und poltern als Sagengestalten vor unseren Haustüren. 

Die Erde scheint gefroren zu sein, das Wasser erstarrt, doch in ihrer Tiefe regt sich der neue Keim, funkeln die Kristalle einer Vision. 

All diese Bilder möchten uns ermutigen, in diese Qualitäten der heiligen Nächte zu lauschen, um Weisung für das Neue zu erlangen und den eigenen, wahrhaftigen Weg zu gehen. 

 

 

 

 

 

 

Dieses Buch erklärt den Zugang zu den Rauhnächten über die Kräuter und die Sternbilder und auch das Räuchern nimmt einen großen Platz ein. 

Das Märchen der 13 weisen Frauen und das alten Wissen, das darauf gründet, bettet diese Herangehensweise ein.

Auch ein Tagebuch wird präsentiert, das in der Rauhnacht-Zeit hilfreich sein kann. Es möchte zu einem unverzichtbaren Jahresbegleiter werden.

 

Das Räucherwerk, stimmig zu den jeweiligen Rauhnächten, will diese Zeit unterstützend begleiten und ist mit viel Sorgfalt und im Hinblick auf die alten Zugänge zusammengestellt worden. 

 

An diesem Abend sind das Buch, sowie das Tagebuch und das Räucherwerk erhältlich.