VOM WANDEL DES LEBENS UND DEN JAHRESZEITEN DER SEELE

 

4 Zeiten, 4 Himmelsrichtungen – in die Natur und zu sich selbst zu gehen, hinein zu lauschen auf die Quinta Essentia, den Quell der Mitte.

 

Eine Seminarreihe in Anlehnung an die Saluto Genese aus der Quinta Essentia von Paracelsus:   

Die Natur schenkt uns im Wandel der Jahreszeiten hilfreiche Metaphern um unseren inneren Wandlungs- und Wachstumsprozessen zu trauen. 

Da wir untrennbar mit der Natur verbunden sind, wirken auch in uns dieselben Gesetzmäßigkeiten. Denn auch wir sind Teil dieser natürlichen Zyklen und Kreisläufe.  Nur im Öffnen und Annehmen aller Qualitäten im beständigen Kreislauf können wir uns ganz und lebendig erleben. 

 

Seminarleitung:  Susanne Türtscher,  Kräuterpädagogin, initiatorische Natur- und Ritualarbeit, Visonssucheleiterin

 

Anmeldung: 

Bildungshaus St.Arbogast, T +43 5523 62501-828,  willkommen@arbogast.at

 

Kosten: 180 Euro Seminarkosten pro Wochenende (ohne Verpflegung und Übernachtung)

 

Weitere Informationen:

 

Download
Vom Wandel des Lebens.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.3 KB

 

 

 

Termine

8. – 10. Juni 2018, St. Arbogast

Der Sommer, die Leichtigkeit, die Blütenfülle, die Sonne am Zenit, das innere Kind, Element Wasser, Archetyp HeilerIn;

 

14. – 16. September 2018, Mühle Buchboden

Der Herbst, die prallen reifen Früchte, der Sonnenuntergang, das Ungewisse,  Element Erde, Archetyp KriegerIn.

 

11. – 13. Jänner 2019, St.Arbogast

Der Winter, die kristallklaren Nächte, die Verantwortung, die Sonne am Winterzenit,  Element Luft, Archetyp KönigIn.

 

 12. - 14. April 2019, Mühle Buchboden

 Der Frühling, das Aufbrechen der Natur, das Unerwartete, Sonnenaufgang,  Element Feuer, Archetyp PriesterIn.

 

28. – 30. Juni 2019, Mühle Buchboden

Quintessenz - sie steht für die Mitte, die Himmelleiter und den Baum der Erkenntnis.